• Deutsch-Projekte

    Krabat – 12 Gesellen im Bann der Schwarzen Magie

    12 Rezensionen zu einem Jugendbuch-Klassiker   Ein Projekt der Klasse 6a im Schuljahr 2020/21   Zum Geleit: Otfried Preußlers 1971 zum ersten Mal erschienener Jugendroman „Krabat“ hat mittlerweile Generationen von Schülerinnen und Schülern fasziniert und auch als Lehrkraft staunt man immer wieder, dass Preußlers Neuauflage einer sorbischen Volkssage noch eine solche Strahlkraft entwickeln kann: Pure Magie in ihrer ursprünglichsten Form! Doch sehen Sie selbst, was junge Leser des Jahres 2021 an der ollen Kamelle finden. Viel Vergnügen!

  • Deutsch-Projekte

    Eine Sommerbowle im Residenztheater München

    Kann ein altes, verstaubtes Werk überhaupt auf ansprechende und verständliche Weise in die heutige Zeit übertragen werden? Mit genau dieser Frage machten wir, also einige Schüler*innen aus den Deutschkursen von Frau Gastpar und Herrn Fiesel, uns mit unseren beiden Lehrkräften am 06. Dezember 2019 auf den Weg ins Residenztheater München, um uns Ewald Palmetshofers Neufassung von Gerhard Hauptmanns Drama „Vor Sonnenaufgang“ anzusehen. Bereits zu Beginn der Vorstellung, als sich der Vorhang öffnete und der Blick auf die Bühne frei wurde, ließen wir die gesamte Welt hinter uns zurück und tauchten für die nächsten beiden Stunden in die Theaterwelt ein. Präsentiert wurde das Bühnengeschehen auf einer in hellen Farbtönen gehaltenen Szenerie,…

  • Deutsch-Projekte

    Akos Doma liest am GGM

    Was wünscht man mehr? Vielfach ausgezeichneter Autor erzählt die Geschichte seiner Flucht zu Zeiten des Kalten Krieges – ein steiniger „Weg der Wünsche“!     Dem mit seiner Familie in Eichstätt lebenden Schriftsteller Akos Doma ist mit seinem dritten Roman ein bundesweit anerkannter Wurf gelungen: „Der Weg der Wünsche“ (2016) zeichnet dabei die abenteuerliche Flucht seiner eigenen Familie Anfang der 70er Jahre aus dem kommunistischen Ungarn in den Westen nach, ein steiniger Weg, der über viele Umwege und Abgründe schließlich in Deutschland ein versöhnliches Ende findet. Stoff für große Literatur, von Herrn Doma in einer überaus provokanten Weise zugespitzt und für die Schülerinnen und Schüler der Q12 meisterlich vorgelesen. Das…

  • Deutsch-Projekte

    Jugend mit Courage

    Historiker und Jugendbuchautor Dirk Reinhardt liest am Gabelsberger-Gymnasium aus seinem Roman „Edelweißpiraten“ 75 Jahre nach der Hinrichtung der Geschwister Scholl wecken die Themen Faschismus und Widerstand immer noch großes Interesse bei den Schülern. Sie können sich insbesondere gut in junge Leute hineinversetzen, die sich nicht mit einer Zukunft in einem totalitären Staat abfinden wollten. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Neuntklässler des Gabelsberger-Gymnasiums aufmerksam zuhörten, als der Jugendbuchautor Dirk Reinhardt am Freitag in der Mensa der Schule aus seinem Roman „Edelweißpiraten“ vorlas.

  • Deutsch-Projekte

    Effis Traum von „gleich und gleich“

    „Theater Moment.“ verblüfft mit Theodor Fontanes Ehebruchsklassiker „Effi Briest“ am Gabelsberger-Gymnasium Mainburg     Die gerade einmal 17-jährige Effi Briest träumt beim Schaukeln von „gleich und gleich und Zärtlichkeit und Liebe“ in der Ehe und wird stattdessen über Nacht vom mehr als doppelt so alten Landrat Innstetten als Trophäe „eingekauft“. Er möchte sie v.a. deswegen haben, weil er seinerzeit, als junger Mann und noch ohne gesellschaftliche Stellung, Effis Mutter nicht bekommen konnte. Effi gleich oder auch nur mit Achtung zu behandeln liegt ihm fern, da er vor lauter Karrierestreben gar keine Zeit für sie hat. Vielmehr versucht er das noch halbe Kind schon bald über Spukgeschichten psychisch zu destabilisieren und…

  • Deutsch-Projekte,  Schulprojekte

    Eine Mitmachgeschichte des P-Seminars Vorlesen

    Von denen, die sich aufmachten, das Lesen zu fördern   Vorlesen und Lesen, was hat das in unserer digitalen Welt zu suchen, mag sich der ein oder andere von uns fragen. Ja, Begriffe wie Zeitverschwendung und verlorene Liebesmüh mögen sich sogar in unseren Gedanken formieren. Doch uns, fest entschlossen, dagegen vorzugehen, hat das nicht aufhalten können. Furchtlos begaben wir uns auf den steinigen Weg, den uns eine gewisse Pandemie bereitete, um den Weltvorlesetag im November zu würdigen.

  • Deutsch-Projekte

    Von Leseschlangen und Bücherwürmern

    Systematische Leseförderung am GGM Vielleser der 5. Klassen des Gabelsberger-Gymnasiums freuen sich über Buchgutscheine – endlich wieder Lesefutter für die nimmersatten Bücherwürmer! Mainburg. Leseförderung wird am Gabelsberger-Gymnasium großgeschrieben, insbesondere natürlich in der Unterstufe, wo es nicht nur darum geht, die Lesemotivation zu wecken, sondern auch die Lesefähigkeit zu verbessern.

  • Deutsch-Projekte,  Schulprojekte

    Bastian Bertz zum Vorlesesieger gekürt

       Gymnasiast der 6c gewinnt haarscharf vor Lena Münzberg aus der 6d                       Wie jedes Jahr findet auch heuer der bundesweite Vorlesewettbewerb der Stiftung Buchkultur und Leseförderung für alle 6. Klassen statt, an dem sich traditionell auch das Gabelsberger-Gymnasium beteiligt.