• Oberstufe,  P-Seminar

    SchülerInnen im Philosophieren zertifiziert

    Philosophieren – der Gegenpol zum Debattieren   Im Rahmen des Gemeinschaftsprojekts Junge Vor!denker schulten am 16.11.2023 Irmgard Stöttner und Christian Schlager von der Hans Lindner Stiftung (die weitere Projekte wie Jugend testet oder Ideen machen Schule veranstaltet) das P-Seminar „Philosophie-Werkstatt‟ (Melchior) im Philosophieren mit Kindern.

  • Geschichte-Projekte,  Oberstufe,  P-Seminar

    „Hoamat Revisited“- Q12-P-Seminar „Museumspädagogik“ stellt das Stadtmuseum Mainburg vor

    Im Rahmen des P-Seminars „Museumspädogik“ haben am 12. und 13. Oktober Schüler*innen der Q12 ausgewählte Bereiche des Stadtmuseums Mainburg präsentiert. Dazu kamen Klassen verschiedener Jahrgangsstufen in das Museum in der ehemaligen Knabenschule, um etwas über die Stadtgeschichte sowie überregional bedeutsame, paläontologische Ausgrabungsfunde zu erfahren. Für den Englischunterricht wurde der im London des 19. Jahrhunderts sesshafte Mainburger Maler Georg Scharf – natürlich in der Fremdsprache – thematisiert. Außerdem konnten die Schüler*innen über ihre Handies eigens erstellte Audiodateien zu den Viten der zu sehenden Heiligen(-figuren) erkunden. Diese über QR-Codes abrufbaren und mitunter recht kurzweiligen Geschichten werden dem Museum weiterhin zur Verfügung gestellt und sollen das mediale Angebot des Hauses ergänzen. Das Seminar…

  • Oberstufe,  P-Seminar

    Alpenüberquerung vom 11.07.2023 bis zum 14.07.2023

    Short Information Datum: Dienstag, 11.07.2023 bis Freitag, 14.07.2023 Gesamtdistanz: 44,3 km Aufstieg Gesamt: 2581 hm Abstieg Gesamt: 2.187 hm Hütten: Reintalangerhütte, Coburgerhütte, Lehnberghaus Länder: Deutschland, Österreich   Tag 1 Start: Bahnhof Garmisch-Partenkirchen Distanz: 16,4 km Aufstieg: 795hm Abstieg: 129hm Ziel: Reintalangerhütte   Um viertel nach sechs startete die Wandergruppe des P-Seminars vom Bahnhof in Rohrbach und kam um kurz nach neun in Garmisch am Bahnhof an. Die erste Etappe führte durch die Partnachklamm mit tollem Blicken auf die Partnach. Der weitere Aufstieg ging am Fluss entlang, sodass bei dem heißen, sonnigen Wetter immer wieder die Möglichkeit bestand, die Flaschen mit eiskaltem Flusswasser aufzufüllen und in Flussgumpen mit Panoramablick zu baden.…

  • Allgemein,  P-Seminar,  Sport-Projekte

    Schüler des Gabelsberger Gymnasiums Mainburg erfolgreich beim Halbmarathon Ingolstadt

    Am Samstag, den 30.04., starteten zwölf Schüler/-innen des Gabelsberger Gymnasiums Mainburg beim Ingolstädter Halbmarathon in der Zweier Teamstaffel. „Gemeinsam gelingt Marathon“ ist das Motto des P-Seminars unter der Leitung der Lehrkraft Nicola Scheffczik. Seit einem halben Jahr trainieren die Seminarteilnehmer/-innen nun schon gemeinsam für die Marathonstaffel des Generali München Marathons im kommenden Herbst. Jetzt war es an der Zeit,

  • Ethik-Projekte,  P-Seminar,  Religion-Projekte

    Gemeinsam gegen Rassismus, Ausgrenzung und Vorurteile

      Hallo! Wir sind das P-Seminar „Jede(r) ist anders – gemeinsam auf dem Weg zum Glück!“ der Q12 des Gabelsberger-Gymnasiums Mainburg. Insgesamt sind sechzehn Schülerinnen und Schüler an unserem Seminar beteiligt und angeleitet werden wir von Frau Murmann. Da wir gemerkt haben, wie schön bunt, vielfältig und individuell unsere Schule und deren Schülerinnen und Schüler sind, beschäftigen wir uns mit dem Thema Diversität und versuchen Problemen wie Diskriminierung, Rassismus und Homophobie entgegenzuwirken. Wir wollen für noch mehr Toleranz in unserer Schule sorgen!  Zu unseren Projekten zählen ein interessantes Video über die verschiedenen Nationalitäten am GGM, zwei spannende Podcasts und ein Kochvideo. Außerdem haben wir einen „Workshop für Vielfalt“ für die…

  • Deutsch-Projekte,  P-Seminar

    Q 12 beschert ihrer Schule ein Geschenk

      Die Damen und Herren der Q 12 des Gabelsberger Gymnasium hatten für die Schule ein besonderes Weihnachtsgeschenk. Seit der Q 11 gibt es ein Projekt „Leseförderung“ und die Schüler in diesem Projekt sind sehr engagiert, was die Förderung für Lesen und Bücher, vor allem der jüngeren Schüler angeht.