• Übertritt

    Übertritt ans GGM 2023 – Ankündigung

    Sehr geehrte Eltern unserer künftigen FünftklässlerInnen,   Am Dienstag, dem 14. März 2023, findet um 19.30 Uhr im Gabelsberger-Gymnasium Mainburg eine Informationsveranstaltung für Eltern und Erziehungsberechtigte statt, die vor der Frage stehen, welche weiterführende Schule für ihre Kinder die geeignete ist. Deshalb werden zunächst die allgemeinen Ziele des Gymnasiums erläutert, danach folgen Erklärungen zu den Voraussetzungen für den Übertritt sowie Informationen speziell über die Schullaufbahn und das Schulleben am Gabelsberger-Gymnasium. Das staatliche Gymnasium in Mainburg beginnt mit Englisch als erster…

  • Sozialkunde-Projekte,  Vorträge

    Q12 informiert sich über Herausforderungen für Frieden und Sicherheit aus erster Hand

    Im Rahmen des Oberstufenlehrplans lud die Fachschaft Sozialkunde am 13. Januar 2023 den Jugendoffizier der Bundeswehr an das Gabelsberger-Gymnasium ein. Herr Hauptmann Klages hielt den Schülerinnen und Schülern der Q12 einen 90-minütigen Vortrag zum Thema „Außen- und Sicherheitspolitik“, bei dem sich angesichts der vielen aktuellen Herausforderungen für Frieden und Sicherheit weltweit vielfältige Diskussionsgelegenheiten und Raum für Nachfragen boten. Insbesondere Herrn Klages sehr differenzierte Ausführungen zu den Entwicklungen in der Ukraine stießen auf das ungeteilte Interesse der Schülerinnen und Schüler.  

  • Deutsch-Projekte

    Michael Stacheder liest aus „Spätes Tagebuch“ des Auschwitz-Überlebenden Max Mannheimer

    „Ihr seid nicht verantwortlich für das, was geschah. Aber dass es nicht wieder geschieht, dafür schon.“ Max Mannheimer   Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus am 27.01.: Michael Stacheder liest aus „Spätes Tagebuch“ des Auschwitz-Überlebenden Max Mannheimer   In ruhigem, klarem Tonfall trug der Regisseur und Schauspieler Michael Stacheder unseren Q11-Schülern Passagen aus den persönlichen Schilderungen des Juden Max Mannheimer vor.   „Max Mannheimer hat alles durchlitten, was einem Menschen in dem von den Deutschen entfesselten Inferno zustoßen konnte: Demütigung,…

  • Deutsch-Projekte

    „Der Sandmann“ – eine gelungene Theateraufführung am HGW

    Am Montag, den 23.01.2023 waren acht Teilnehmer/innen der Q12-Deutsch-Kurse von Frau Gastpar und Frau Williams zu Gast am Hallertau-Gymnasium Wolnzach. Der dortige Oberstufenkurs “Theater und Film” präsentierte „Der Sandmann“, ein romantisches Schauermärchen nach der gleichnamigen Erzählung von E.T.A. Hoffmann (1816). Darin geht es um den jungen Studenten Nathanael, der zunehmend dem Wahnsinn verfällt. Seine Wandlung ist am Ende so radikal, dass er, von psychotischen Assoziationen geplagt, keine andere Möglichkeit mehr sieht, als sich vom Turm zu stürzen. Offen bleibt, ob…

  • Biologie-Projekte

    „Fichte sticht, Tanne nicht!“

    Exkursion der W-Seminars “Ökosystem Wald” mit Revierförstertin   Am 14. November – bei traumhaftem Herbstwetter – erkundete der Seminarkurs „Ökosystem Wald“ der elften Jahrgangsstufe des Gabelsberger – Gymnasiums unter der Leitung von Revierförsterin Katharina Krumm und Kursleiterin StDin Barbara Müller eine geeignete Waldfläche. Im Fokus standen hierbei die Betrachtung verschiedener ökologischer Aspekte und die Folgen des Klimawandels für unsere heimischen Baumarten.

  • Deutsch-Projekte

    „Leutnant Gustl“ zu Gast am GGM

    Zum Inhalt der 1900 von Arthur Schnitzler veröffentlichten Novelle „Leutnant Gustl“: Leutnant Gustl, Offizier im Dienste der k. und k.-Monarchie, verhält sich an der Garderobe eines Wiener Theaters rücksichtslos und beleidigt im Jähzorn den Bäckermeister Habetswallner. Doch dieser erstarrt nicht vor den Standesdünkeln des Militärs in Ehrfurcht, sondern schulmeistert den Leutnant leise als „dummer Bub“ und droht ihm den Säbel zu zerbrechen, was sich der feige Gustl, der dem Bäckermeister körperlich unterlegen ist, gefallen lässt.

  • Allgemein

      Das Geheimnis der Weihnacht besteht darin, dass wir auf unserer Suche nach dem Großen und Außerordentlichen auf das Unscheinbare und Kleine hingewiesen werden. Deshalb wünschen wir Ihnen, dass Sie das Große im Kleinen und das Kleine im Großen erkennen, finden und schätzen mögen. Ihnen und Ihren Lieben wünscht die Schulgemeinschaft des Gabelsberger – Gymnasiums Mainburg frohe Weihnachten und für 2023 vor allem Gesundheit und jede Menge Zuversicht.   – Schulleiter-

  • Englisch-Projekte

    Learning English – the creative way

      On our journey to our A-levels we have to study quite a bit, which is not only tiring but, to be honest, sometimes just extremely boring. Therefore, when we studied about India in our English lessons, luckily we didn’t have the standard “read this text and then answer a lot of questions, so we can move on to even more questions” approach. Instead, we learned the creative way.