Schulprojekte

Deutsch-französischer Tag digital

Die deutsch-französische Freundschaft lebt! Das zeigten die Aktionen der Fachschaft Französisch zum diesjährigen deutsch-französischen Tag am 22. Januar 2021.

Seit 2003 wird dieser Tag der Freundschaft in den Bildungseinrichtungen Frankreichs und Deutschlands gefeiert, um an den Élysée-Vertrag vom 22. Januar 1963 zu erinnern. Am Gabelsberger-Gymnasium fanden in den letzten Jahren am deutsch-französischen Tag viele Aktivitäten statt: in der Aula wurden Crêpes und Waffeln gebacken, die DELF-Zertifikate wurden verliehen, mit Schülerinnen und Schülern der 7. Klassen ein Lesewettbewerb durchgeführt und mehrmals war auch eine französische Märchenerzählerin zu Gast.

All dies konnte in diesem Jahr natürlich nicht stattfinden, trotzdem gab es für die Schülerinnen und Schüler des GGM zwei kleine „Schmankerl“. Vincent Nédélec, ehemaliger Austauschschüler am GGM, hatte eigens für unsere Schule ein kleines Video gedreht, in dem er von seinen Erfahrungen mit Deutschland und seiner Zeit am GGM spricht. Der heute 22-jährige Jura- und Geschichtsstudent aus Paris hat vor acht Jahren drei Wochen am Gabelsberger-Gymnasium verbracht. Er nahm damals an einem Einzelaustauschprogramm zwischen SchülerInnen eines Pariser Lycées und SchülerInnen des sprachlichen Zweigs des GGM teil. Vincent erzählt in dem Video von seinen Begegnungen mit der bayerischen Sprache und Kultur (vor allem das Bierbrauen hat ihn beeindruckt!), seinen neuen deutschen Freunden, aber auch davon, wie er seinem deutschen Austauschpartner Paris gezeigt hat und mit ihm Crêpes zubereitet hat. Das Video wurde verschiedenen Klassen im Rahmen des Distanzunterrichts vorgespielt und fand großen Anklang.

Neben dem Video gab es auch noch ein kleines Frankreichquiz für die Unterstufe, das von verschiedenen FranzösischschülerInnen der Mittel- und Oberstufe zusammengestellt worden war. Bei Fragen zur Geographie, Politik, Geschichte und Kultur unseres Nachbarlandes konnten die SchülerInnen der 5., 6. und 7. Klassen ihr Frankreichwissen unter Beweis stellen. Wir freuen uns über die rege Teilnahme am Quiz und hoffen, dass bald eine Preisverleihung stattfinden kann!

U. Diller, OStRin

– Fachschaftsleiterin –