BMW - Chancen und Möglichkeiten: Schulbotschafter stellen Ausbildungsmöglichkeiten vor

 

Laut unseren Umfragen sind Automobilhersteller immer wieder im Fokus unserer SchülerInnen, egal ob man sich dabei für ein Ausbildungsplatz oder ein duales Studium interessiert. So ergriffen wir die Gelegenheit und ließen zwei Schulbotschafter von BMW zu uns kommen, um uns „Möglichkeiten und Chancen bei BMW“ vorzustellen. 40 Interessenten der Q11hatten sich vorangemeldet und waren gespannt. Der Kontakt war über Florian Ostermeier, den Absolventen des Abiturjahrgangs 2018 zustande gekommen, der mit seinem Kollegen Daniel Böhler erschien. Beide stammen aus der Abteilung PT-331 IT, kaufmännische und Individualberufe & Innovationen und sind Auszubildende zum Informatikkaufmann. Als Schulbotschafter sollen sie den Kontakt zu Schulen aufbauen und intensivieren. Zunächst präsentierten uns die Schulbotschafter die wichtigsten Zahlen und Fakten zur BMW Group. Dort arbeiten weltweit 130.00 Mitarbeiter an 30 Produktionsstandorten in 14 Ländern. 2017 waren knapp 5.000 Auszubildende bei BMW. Schülerpraktika sind von Februar bis Juli möglich. Eine formlose Bewerbung und eine Einverständniserklärung der Eltern über die Homepage genügen, um sich dafür zu qualifizieren. BMW bietet neben Ausbildungen für Berufe im kaufmännischen und technischen Umfeld auch duale Studiengänge an, die sowohl im Verbundstudium (Bachelor nach 3,5 Jahren plus Ausbildungsabschluss nach 3 Jahren) als auch als Studium mit vertiefter Praxisstudiert werden können. Überrascht waren alle von der Vielfalt der Ausbildungsberufe und Studiengänge überrascht. Die BMW Group wirbt sehr stark mit den Unterstützungen, die es Auszubildenden gewährt. Dazu zählen Autos, die geleast oder gemietet werden können, als vielmehr ein Bus-Shuttleservice, der bis nach Mainburg reicht oder alternativ Firmenwohnungen, die arbeitsplatznah und zu recht günstigen Konditionen eigenen Mitarbeitern vermietet werden. Der launige Vortrag der beiden Schulbotschafter war trotz fortgeschrittener Zeit immer unterhaltsam und informativ. Auf ein Wiederkommen im nächsten Schuljahr freuen wir uns.

 

 

 

StR W. Melchior, KBO

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2019 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum