Sommerfest am Gymnasium

Für die Organisation des Sommerfestes am Gabelsberger Gymnasium ist seit Jahren die Q 11 mit Unterstützung der Lehrer zuständig und auch in diesem Jahr war es ein gelungenes Fest. Für ein unterhaltsames Programm für die jüngeren Schüler sorgten zahlreiche Klassen mit ihren Unterhaltungsprogrammen.

 

Das Motto war in diesem Jahr „Hakuna-Matata – der Dschungel“ und bereits der Eingang in die Aula war dschungelmäßig dekoriert, über den Pausenhof hingen liebevoll ausgeschnittene kleine Affen und hunderte grüner Luftballons versetzten in den Dschungel.

 

Mit Begeisterung angenommen wurde die Abteilung Kinderschminken und Maskenbasteln von wilden Tieren und vor allem die aufgebaute Geisterbahn mit Geisterkuchen in einem Klassenzimmer.

 

Die Schüler mit dem Dschungelparcour mit der Aktion „Rettet die wilden Tiere im Dschungel“ werden den Eintritt im Herbst sogar für  Tiere spenden.

 

In der Turnhalle hatten Schüler und Lehrer mit viel Mühe einen riesigen „Urwald“ aufgebaut mit Lianenschwingen, Mammutbahn, Tempeltreppe, Schlucht des Grauens, Höhlen erforschen, Kokosnusstransport und Affen hangeln.

 

Die Tombola, ohne Nieten, war schon nach kurzer Zeit restlos ausverkauft und dank Spenden von DM-Drogerie, Gabelsberger Apotheke und Bustouristik Stanglmaier ein voller Erfolg. 

 

Ein weiteres Klassenprojekt war der Verkauf von Waffeln und Fotos vor einem Dschungelposter, die anschließend gedruckt und verteilt wurden.

 

Auch für reichlich Bewirtung war dank Elternbeirat, dem Amerikaustausch und mit Gegrilltem von der Q 11 bestens gesorgt. Auch Cocktails, ohne Alkohol aber hervorragend gemixt war ein Angebot der Q 11.

 

Am späten Nachmittag begann es leider zur regnen, aber die Organisatoren lösten das Problem souverän und verlegten nicht nur die Biergarnituren, sondern auch die gesamte Bühne in die Aula. Dort trat dann die Q 11 Band mit vier Instrumentalisten und drei Sängern auf, die das Publikum mit ihrer Musik hervorragend unterhielten.

 

 

 

 

 

Text und Bilder: Isabella Goossens, Hallertauer Zeitung

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2019 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum