• Schulprojekte

    Ich schenk dir eine Geschichte…

    6. Klassen des GGM freuen sich über „Abenteuer in der Megaworld“ Mainburg. Unter dem Motto „Ich schenk dir eine Geschichte“ besuchte Isabella Huber, Inhaberin der Mainburger Buchhandlung Books & More, alle 6. Klassen des Gabelsberger-Gymnasiums Mainburg in ihren Klassenzimmern. Der eigentliche Termin im April dieses Jahres anlässlich des „Welttags des Buches“ musste auf Grund von Covid-19 leider ausgesetzt werden, doch wurde das Angebot von Frau Huber, ihn sobald als möglich nachzuholen, von Seiten der Schülerschaft mit großem Interesse und viel Freude angenommen. Mit etlichen Neuerscheinungen im Gepäck erzählte Frau Huber den Klassen, wie sie als ehemalige Mathematikstudentin dann doch lieber ihr Hobby zum Beruf gemacht hatte und Buchhändlerin wurde. Doch…

  • Schulprojekte

    Das ist ja wie im Märchen…

    Das ist ja wie im Märchen… Diese Aussage trifft rückblickend auf das vergangene Halbjahr wohl leider kaum zu. Dennoch, oder gerade deswegen, versuchte sich die ehemalige Klasse 5a gemeinsam mit StRefin Katharina Otto die Zeit des Lockdowns und des Homeschoolings so märchenhaft wie möglich zu gestalten. Getreu dem Motto: Auch, wenn in der realen Welt viele Geschehnisse für Unsicherheit und Aufregung sorgen, vermag es die Literatur, uns in eine andere Welt zu entführen. Über mehrere Wochen begab sich die ehemalige Klasse 5a also auf eine Reise ins Reich der Feen, Zwerge, Königinnen und Könige und lernte die wesentlichen Merkmale der Textgattung „Märchen“ kennen. Bereits während der Sequenz kristallisierte sich die…

  • Schulinformationen

    Informationen zum Vertretungsplan

    Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, momentan stellen wir die Anzeige des Vertretungsplans auf eine andere Plattform um. Sobald die Umstellung abgeschlossen ist, werden wir die neuen Zugangsdaten austeilen. Der Vertretungsplan ist voraussichtlich bis 19.01.2021 außerdem noch über DSBmobile einzusehen. Die Schüler/innen können den Vertretungsplan in der Aula weiterhin einsehen. Wir bitten noch um etwas Geduld und Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Alexander Wildgans –  Schulleiter –