Der Vorstand des Schulvereins

 

Im Juli 2016 fand die ordentliche Hauptversammlung des Schulvereins mit Vertretern des Elternbeirats und der Schulleitung statt. Neben der Durchsprache der Aktivitäten des letzten Schuljahres wurden mögliche zukünftige Projekte besprochen sowie der Vorstand des Schulvereins für die nächsten zwei Jahre wiedergewählt. Er setzt sich wie folgt zusammen:



1. Vorsitzender

Liebe Schülereltern, mein Name ist Dr. Karl Pöschl, ich bin Zahnarzt in Mainburg, verheiratet und seit gut einem Jahr Großvater. Seit 1999 bin ich erster Vorsitzender des Schulvereins(SV) am Gabelsberger-Gymnasium Mainburg. In dieser Zeit konnten mit Ihren Spenden viele Projekte und Wünsche der Elternschaft, vertreten durch den Elternbeirat, realisiert und erfüllt werden. Wie jedes Jahr bittet der SV Sie nun um eine Spende für das laufende Schuljahr; zudem stellt sich der Vorstand des SV hiermit bei Ihnen vor.



2. Vorsitzender

Mein Name ist Klaus Seitz, meine beiden Kinder gehen bzw. gingen auf das GGM das ich selbst 1985 mit dem Abitur abgeschlossen habe. Ich bin Luft- und Raumfahrtingenieur und als Projekt-/Erprobungsingenieur bei der Bundeswehr tätig. Unser Schulverein ist für die Unterstützung der Schule und der Schülerinnen und Schüler unverzichtbar, da der öffentliche Träger nicht alle Projekte finanzieren kann. Ich selbst habe den Schulverein während meiner Schülerzeit im positiven Sinn kennengelernt, daher bringe ich mich gerne in der Funktion des zweiten Vorsitzenden aktiv in den Schulverein ein.


Schatzmeister

Mein Name ist Florian Maier, ich bin zweifacher Familienvater und habe am Gabelsberger-Gymnasium 1996 das Abitur gemacht. Die 9 Jahre Schulzeit am GGM habe ich in bester Erinnerung, auch wenn sich die Schule seitdem weiterentwickelt hat. Seit 2013 bin ich im Vorstand der Raiffeisenbank Hallertau eG. Im gleichen Jahr habe ich auch die Kassenführung des Schul-vereins übernommen. Der Schulverein sollte innerhalb der Schulfamilie des Gabelsberger-Gymnasiums auch für Chancengleichheit bei benachteiligten Schülern sorgen, deshalb engagiere ich mich gerne bei diesem Verein.



Schriftführer

Mein Name ist Detlef Schiron, meine Familie und ich leben seit 2012 in Mainburg und wir haben zwei Töchter im Alter von 10 und 14 Jahren. Nach dem Besuch des humanistischen Gymnasiums in Amberg habe ich Informatik in Erlangen studiert und arbeite seit 1999 bei Airbus in Manching. Derzeit bin ich dort als Experte für Simulation tätig. Weil ich als Schüler selbst von einem Schulverein unterstützt worden bin, möchte ich diese Hilfe in Mainburg weitergeben und hoffe dabei auf Ihre Unterstützung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum