USA-Austauschprogramm des Gabelsberger-Gymnasiums Mainburg

 

flagge-vereinigte-staaten-von-amerika-usa.gifDas Gabelsberger-Gymnasium Mainburg bietet Schülerinnen und Schülern der neunten und zehnten Jahrgangsstufen die Möglichkeit, an einem Schüleraustausch mit einer Gastschule aus den Vereinigten Staaten von Amerika teilzunehmen.  Interessierte Schüler bewerben sich um einen der begehrten Plätze im Austauschprogramm, das von Lehrern der Fachschaft Englisch im Rahmen des German American Partnership Program (GAPP) und von Mrs Kathleen Petty organisiert wird. Abwechselnd kommt dann jährlich eine Gruppe von amerikanischen Schülern nach Mainburg, bevor sich die deutschen Jugendlichen im Jahr darauf auf den Weg nach Eugene im US-Bundesstaat Oregon aufmachen.

 

USA-Austausch_Karte.jpg

 

Neben dem klassischen Touristenprogramm, bei dem in Deutschland zum Beispiel München, Regensburg oder das Schloss Neuschwanstein angeboten werden, tauchen die Amerikaner für drei Wochen in den Alltag ihrer bayerischen Peers ein, sie gehen regelmäßig mit zur Schule und halten dort Vorträge oder sind begehrte native speakers im Englischunterricht, unternehmen Ausflüge, besuchen das Mainburger Hopfenfest und sind Teil der deutschen Familien. Dabei können sie ihre Deutsch- und Bairischkenntnisse verbessern, Land und Leute kennen lernen und Freundschaften schließen.

 

Bevor die deutsche Reisegruppe an ihrem Zielort Eugene (Oregon) ankommt, verbringen die Schülerinnen und Schüler zunächst einen mehrtägigen Aufenthalt in San Francisco - ein erster Höhepunkt: Die Golden Gate Bridge, ein Einkaufsbummel am Pier 39, Fahrten mit den berühmten Cable-Cars, ein Besuch in China-Town sowie im Hippie-Viertel Haight Ashbury sind dabei natürlich Pflicht. Nach diesem touristischen Abstecher, fliegen die Schüler dann nach Eugene weiter und erleben dort den Alltag in den amerikanischen Familien und an der Willamette High School. Weitere Höhepunkte der Reise sind unter anderem der Coast Trip, ein Ausflug nach Portland und zu den Multnomah-Wasserfällen.  Schließlich endet der Austausch mit dem Farewell-Potluck, bei dem sich die deutschen Schüler bei ihren amerikanischen Freunden für ihre Gastfreundschaft bedanken.

 

 

StRin U. Diller, StRin G. Bäumler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum