Schüleraustausch mit Schweden

 

flagge-schweden.gif

Seit dem Schuljahr 2011/2012 gehört das Mönsteråsgymnasiet im schwedischen Småland zu den Partnerschulen des Gabelsberger-Gymnasiums. Im Sommer 2011 begann ein Team aus vier Lehrerinnen und Lehrern der beiden Schulen damit, einen jährlich stattfindenden Schüleraustausch zu organisieren.

 

Grundlage dieses Austauschs ist der Wunsch, interkulturelles Miteinander jenseits aller Klischees und Vorurteile erfahrbar zu machen und den eigenen Horizont durch das Reisen und den Aufenthalt im fremden Land zu erweitern. Gemeinsame Schulbesuche, Feiern, Projektarbeit, Ausflüge und Familientage ermöglichen einen Perspektivenwechsel, der den Heranwachsenden dabei hilft, Anregungen für ihr zukünftiges privates, schulisches aber auch berufliches Leben zu erhalten. Ganz nebenbei erwerben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an diesem Austausch Kompetenzen in den Bereichen Spracherwerb, selbständiges und soziales Handeln, Aneignung kulturellen Wissens und Mediengestaltung.

 

Mittlerweile hat sich der Schweden-Austausch dank der Unterstützung zahlreicher Einzelpersonen und Institutionen etabliert und so kann es jedes Jahr 10 bis 15 Schülerinnen und Schülern des Gabelsberger-Gymnasiums ermöglicht werden, daran teilzunehmen.

 

Danken möchten wir daher den Schulleitern der beiden Gymnasien, der Stadt Mainburg und der Gemeinde Mönsterås, der Familie Kellerer, Sylvia Stark, Björn Backström, Jonas Karlsson-Sköld und all den engagierten Müttern und Vätern, die uns tatkräftig und gastfreundlich bei unserer Arbeit unterstützen.

 

StR’in Alexandra Knott und StR Sebastian Schraml im Namen aller Beteiligten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum