Förderung von besonders leistungsstarken und leistungsfähigen Schülerinnen und Schülern am GGM

 

Seit dem Halbjahr 2016/17 gibt es einen neuen, etwas anderen Wahlkurs an unserer Schule. Die Schülerinnen und Schüler werden von ihren Lehrern für ein Enrichment-Programm aufgrund ihrer (sehr) guten Leistungen vorgeschlagen und ausgewählt. Außer­­dem können Kinder aufgenommen werden, die in einem Test als „hochbegabt“ eingestuft wurden.

 

Dieses Programm zielt darauf ab, den Schülern Anreize durch interessante Themen­stellungen aus möglichst vielen hetero­genen Disziplinen zu bieten. So setzt sich das Programm aus einzelnen Modulen zusammen, die manchmal eine Veranstaltung mit einem externen Experten darstellen oder aber eine sechswöchige Sequenz zu einem Themengebiet. In diesem Halbjahr erarbeiteten sich die 35 Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Jahrgangsstufen Hintergründe zur englischen Sprache, ihrem Status als Weltsprache, ihrer Geschichte und ihrer Anwendung in speziellen Fachgebieten wie beispielsweise der Biologie. Des Weiteren wurden Grundlagen zur Struktur von Sprachen allgemein geschaffen und am Beispiel des Finnischen als nicht indoeuropäische Sprache konkretisiert. Den Abschluss des Semesters bildet eine Veranstaltung mit Frau Dr. Astrid Utler, einer Spezialistin auf dem Gebiet der interkulturellen Kommunikation. Als praktische Komponente bereiteten sich die Schüler auf ein EGG RACE vor, bei dem sie ein rohes Ei aus verschiedenen Höhen in die Tiefe fallen lassen mussten, wobei das Ei keinen Schaden nehmen durfte! Hierfür wurden sehr kreative Vorrichtungen aus (Krepp-)Papier, Faden, Luftballons und Tesa gebastelt.

 

Über Anregungen und Kooperationen mit externen Partnern, die mit dieser Schülergruppe etwas erarbeiten wollen, würden wir uns sehr freuen!

 

 

 

 

StRin Dagmar Dobler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum