Leckerer Kuchenverkauf des P-Seminars „Vegan leben“


Das P-Seminar „Vegan leben“, geleitet von OStRin W. Dudek, verkaufte am Freitag, den 15.12.2017, in der Pause selbstgemachte Leckereien, die selbstverständlich zu 100% vegan waren. Von Muffins bis Brownies war alles dabei. Zum Schluss war dann auch nicht mehr viel übrig und es kamen außerdem einige kleine Spenden von Schülern als auch Lehrern dazu. Der Erlös von insgesamt 200 € geht an die Albert-Schweitzer-Stiftung für unsere Umwelt, eine Organisation, die sich v.a. für die Abschaffung der Massentierhaltung einsetzt.

 

Da viele nach den Rezepten gefragt haben, steht im Folgenden das Rezept für die Nussecken, welche am allerbesten angekommen sind.

 

Nussecken

 

Zutaten für den Teig: Zutaten für den Belag:
225 g Mehl 100 g Erdbeer-Marmelade
75 g Speisestärke 200 g Margarine
1 TL Backpulver 200 g Zucker
125 g Zucker 2 Päckchen Vanillezucker
2 Päckchen Vanillezucker 6 EL Wasser
2 Ei-Ersatz (z.B. Sojamehl und Wasser)             400 g gemahlene Haselnüsse
125 g Margarine Kuvertüre oder Blockschokolade

 

Zubereitung:

Die Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech rollen und die Marmelade aufstreichen. Für den restlichen Belag Margarine und Zucker in einem Topf schmelzen, anschließend Wasser & Haselnüsse unterrühren. Die Masse auf dem Teig verteilen. Bei 175° ca. 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und ca. 8x8 cm große Vierecke schneiden und dann zu Dreiecken teilen. Die Ecken mit geschmolzener Kuvertüre oder Blockschokolade verzieren.                                    

 

 

Aylin Mert, Q11  

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2018 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum