Die Klasse 10a erkundet das Unternehmen „Haix“

 

Am Donnerstag, den 22.11.2018, erkundete die Klasse 10a zusammen mit StRin Schranner das Unternehmen „Haix“. Zu Beginn der Betriebserkundung konnten die Schülerinnen und Schüler die Produktion von Haix-Schuhen hautnah miterleben. In Kleingruppen wurde den Teilnehmern eindrucksvoll geschildert, wie ein Schuh hergestellt wird. In den verschiedenen Stationen konnten die Gymnasiasten die Haix-Mitarbeiter bei ihren Tätigkeiten beobachten und Fragen stellen. Das Unternehmen beschäftigt derzeit ca. 1.300 Mitarbeiter und produziert neben dem Werk in Mainburg auch in Kroatien. Insgesamt können 10.000 Paar Schuhe täglich für die Kunden gefertigt werden, Haix setzt dabei auf Qualität mit Familientradition. In einem sich der Erkundung anschließenden Vortrag erhielten die Schülerinnen und Schüler wertvolle Informationen zum Unternehmen Haix. 2017 z.B. fertigte das Unternehmen 1,2 Millionen Paar Schuhe. Der Schuhspezialist aus dem niederbayerischen Mainburg hat sich mittlerweile auf dem Weltmarkt etabliert und ist eine internationale Marke, die in verschiedenen Bereichen expandiert. Das Unternehmen bietet auch verschiedene moderne Ausbildungsberufe an, zum Beispiel eine Ausbildung zum Online-Marketing-Spezialist für E-Commerce oder auch zum IT-Systemadministrator.

 

Wir danken dem Unternehmen Haix für den sehr informativen und eindrucksvollen Vormittag, den wir in verschiedenen Abteilungen des Unternehmens verbracht haben.

 

 

 

Text/Bild: StRin Sabine Schranner

 

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2019 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum