Landessieger Mathematik am GGM

 

Knapp 1.000 Schüler beteiligten sich am Landeswettbewerb Mathematik im Schuljahr 2015/2016.
Nach der Bekanntgabe der Sieger der ersten Runde erhielten diese die Aufgabe für die zweite Runde. Nun wurden nach Korrektur der Aufgaben die 60 Landessieger bekannt gegeben, aufgeteilt in 30 in Nordbayern und 30 in Südbayern.

 

Das Gabelsberger-Gymnasium freute sich auch in diesem Jahr wieder, einen Landessieger in ihren Reihen zu haben. Zur Siegerehrung dankte Schulleiter Max Leppmeier nicht nur dem engagierten Gewinner, sondern auch Studienrätin Sabine Zimmermann für die große Unterstützung bei den Wettbewerben und als Mentorin für begabte Mathematik-Schüler.

 

Mit 11 von 12 möglichen Punkten wurde Thomas Schaller aus Margaretenthann Landessieger. Leppmeier, der früher selber diese Wettbewerbe mitgestaltet hatte, lobte das "unglaublich starke Ergebnis" und stellte gleich noch ein paar kniffelige mathematische Fragen, die der Schüler Schaller selbstredend beantworten konnte. Mit diesem Sieg hat der junge Mann zugleich die Berechtigung, an einem Ferienseminar für begabte Mathematiker in Nordbayern teilnehmen zu dürfen.

 

 

 

 

 

Text und Bild: Isabella Goossens, Hallertauer Zeitung

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum