Erfolgreiche Teilnahme am Landeswettbewerb Mathematik

 

Erneut haben sich Schüler des Gabelsberger-Gymnasiums am Landeswettbewerb Mathematik beteiligt und haben zahlreiche Preise geholt.

 

Die erste Runde beginnt jeweils mit Schuljahresanfang. Von den gestellten sechs Aufgaben müssen bis zur 10. Klasse vier bearbeitete werden, die Auswahl ist frei gestellt. Mit Selbständigkeitserklärung muss bestätigt werden, dass die Arbeiten eigenhändig ausgeführt wurden.

 

Bei der Korrektur können pro Aufgabe bis zu vier Punkte vergeben werden, wobei bei der Bewertung darauf geachtet wird, dass alle Schritte, die zur Ergebnisfindung führen, in der Lösung aufgeführt und begründet sind. Es muss also ein mathematischer  Nachweis über die Lösung geführt werden. Da in dieser Runde maximal vier Aufgaben bewertet werden, kann man bis zu 16 Punkte erzielen.

 

Vergeben werden erste (ab 14 Punkten), zweite (ab 11 Punkten) und dritte Preise (ab 8 Punkten). Jeder Teilnehmer erhielt in dieser Runde ein Buchgeschenk und eine Urkunde.

 

Mit Unterstützung von Studienrätin Sabine Zimmermann lösten die Schüler zugesandte Aufgaben und nach der Korrektur durch 31 Fachleute standen die Sieger der knapp tausend Teilnehmer fest.

 

Einen 3. Preis erhielten Maximilian Lohr und Elena Zimmermann, den 2. Preis holte sich Thomas Schaller und  Sarah Zimmermann. Jan Meissner war in diesem Jahr zum letzten Mal beim Landeswettbewerb, da man ab der 10. Klasse beim Bundeswettbewerb teilnehmen darf.

 

Bei der Preisverleihung gab es noch eine Extra-Aufgabe. Die Schüler sollten beim Geschenk ihres Direx Max Leppmeier darlegen, welche mathematische Aufgabe bei den süßen "Jelly Belly" verborgen ist.  Einige Schüler fanden mit der Dichtemessung die richtige Antwort. Nach der Preisverleihung dankte er Schülern und betreuendem Lehrer für  ihre Teilnahme und das Engagement. Als kleiner Tipp riet er allen, sich doch mal das mathematische Museum in Gießen anzuschauen.

 

 

 

 

Text und Bild: Isabella Goossens, Hallertauer Zeitung

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum