Erfolgreiche Mathematikerinnen und Mathematiker am GGM

 

 

Beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb in Mathematik holten sich unsere Schülerinnen und Schüler erneut viele Preise. Dank dem großen Engagement von Oberstudienrätin Sabine Zimmermann und Studiendirektor Josef Specht beteiligen sich seit Jahren zahlreiche Schülerinnen und Schüler aller Klassen erfolgreich an diesem nationalen Wettbewerb.

 

So dürfen wir auch heuer stolz unseren Gewinnerinnen und Gewinnern gratulieren: In den 5. Klassen holten sich Lea-Sophie Zimmermann den 1. Platz, Ege Yurduseven und Stefan Ertl den 3. Platz. Katharina Huber, die ohne offizielle Anmeldung aus Spaß an der Freud teilnahm und daher außer Konkurrenz lief, hat die beste Arbeit geleistet. In den 6. Klassen errangen Jolina Orf den 3. Platz, Franziska Schöll den 2. Platz sowie Jonathan Lehmeier den 1. Platz. Soeohl Benjamin Möwes als auch Jacinta Grundler erreichten Platz 3 und Elena Zimmermann sicherte sich den 1. Platz in der 7. Jahrgangsstufe.

 

Aus den 8. Klassen holte sich Sarah Zimmermann den 2. Platz. In den 9. Klassen finden sich wieder zahlreiche Preisträger: Lena Wittmann und Amelie Weiherer erreichten Platz 3,  Freya Sieber, Ferdinand Köglmeier, Elias Lücke und Sven Vazquez de Lara Kallas Platz 2. Adam Schretzlmeier ist mit Platz 2 der beste Teilnehmer aus den 10. Klassen. Zu einer außergewöhnlichen Känguru-Wettbewerb-Karriere gratulieren wir Markus Budeus, Q11, der seit der 6. Klasse jährlich daran teilgenommen und dabei jedes Mal einen Preis erzielt hat!

 

Frau Zimmermann und Herr Specht wünschen sich, dass in der Zukunft viele Schülerinnen und Schüler Markus‘ Vorbild folgen werden.

 

 

 

 

Bild: Isabella Goossens, Hallertauer Zeitung

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum