Französische Märchenerzählerin am Gymnasium

 

Oberstudienrätin Ulrike Diller hat für ihre Schüler eine ganz besondere Schulstunde organisiert. Catherine Bouin, Theaterdarstellerin aus Nizza, war extra an das Gabelsberger- Gymnasium gekommen, um den Schülerinnen und Schülern  der 7. und 9. Klassen französische Märchen zu erzählen.

 

In der ersten Geschichte ging es um einen Mann, dessen Vorfahren seit Jahren Landwirte sind und der Archäologe werden möchte. Frau Bouin bezog die Schülerinnen und Schüler immer in die Geschichte mit ein und fragte bei schwierigen Wörtern immer erst ab. Die nächste Geschichte war schon ein wenig anspruchsvoller und während des Erzählens konnten die Schülerinnen und Schüler immer wieder ihr erlerntes Wissen, wie Wochentage und Zeiten, beisteuern. Zur Abwechslung gab es auch noch ein kleines Rätsel mit Zahlen, das das Publikum lösen durfte. In der letzten Geschichte ging es um Essen und die Märchenerzählerin erzählte erneut mit Unterstützung von Mimik und Gestik so bildhaft, dass man richtig Hunger bekam.

 

Die Schülerinnen und Schüler fanden, diese Schulstunde sei viel zu schnell vorüber gewesen.

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2018 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum