Französische Märchenerzählerin am Gymnasium

Auf Initiative von Studienrätin Ulrike Diller gab es für die 6. bis 10. Klassen eine französische Märchenstunde. Catherine Bouin aus der Nähe von Nizza ist für die Märchenstunde zuständig und reist von Gymnasium zu Gymnasium um den Französischunterricht zu bereichern.

 

Frau Bouin vollbrachte dann auch eine Höchstleistung. Bei tropischen Temperaturen erzählte sie in jeder Klasse ein anderes Märchen und bevorzugte in diesem Jahr arabische Geschichten. Mit einer Landkarte zeigte sie den Schülern, in welchen Ländern ihre Märchen beheimatet sind.  Vor allem in Nordafrika sprechen die Menschen überwiegend Französisch und daher kamen auch die traumhaften Geschichten.

Mit viel Gestik und Mimik gab sie den verschiedenen Personen in ihren Erzählungen ein authentisches Gesicht und die Schüler waren auch in der letzten Stunde voller Aufmerksamkeit. So nebenbei lernten die Schüler auch noch einige weitere französische Worte, die den künftigen Wortschatz sicher bereichern. Zum Abschied wünschte sie den Lehrern und Jugendlichen noch schöne Ferien, dem Unterricht angepasst in Französisch.

 

 

 

 

 

Text und Bild: Isabella Goossens, Hallertauer Zeitung

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum