Hidden Figures: Englischsprachiges Kino für die 10. Klassen

 

HiddenFigures.jpgUnerkannte Heldinnen – so der deutsche Titel des 2017 erschienenen Films – waren die drei NASA-Mitarbeiterinnen Katherine Johnson, Dorothy Vaughan und Mary Jackson am Beginn ihrer Karriere. Als afroamerikanische Frauen in den 60er Jahren gehörten sie gleich in doppelter Hinsicht zu einer Minderheit in einem von weißen Männern dominierten Berufsumfeld. Ja, wir sprechen genau von der NASA, deren Astronauten in der damals allseits beliebten Serie „Bezaubernde Jeannie“ noch die Pantoffeln hinterhergetragen wurden und die hübsche Frauen als Dekorationsartikel am Arm führten. Nichts davon trifft auf die moderne Sichtweise zu, die den Zuschauern und Zuschauerinnen in diesem Film geboten wird. Beleuchtet wird das Berufsleben der drei Mathematikerinnen, die anfangs als Putzfrauen abgestempelt werden und dank ihrer Genialität Wertschätzung erfahren, als sie das amerikanische Weltraumprogramm um den entscheidenden Schritt nach vorne bringen. Dass Herkunft und Geschlecht dann letztendlich keinerlei Rolle spielen, ist eine Lektion, die hier deutlich hervortritt.

 

Das Thema „Zusammenleben ethnischer Gruppen“ wird im Englischunterricht der 10. Klassen behandelt und umfasst sowohl die geschichtlichen Hintergründe als auch aktuelle Entwicklungen in Großbritannien und den USA. „Hidden Figures“ passt da wunderbar hinein. Die Englischlehrkräfte der 10. Klassen beschlossen auf Anregung von StDin Gastpar die Chance zu nutzen und ihren Schülerinnen und Schülern diesen sowohl lehrreichen als auch unterhaltsamen Film am 23.03.2018 im Roxy Kino Abensberg im englischen Original zu zeigen. Das Erlebnis Kino erleichtert gerade bei fremdsprachigen Filmen das Verständnis ungemein, da die gute Tonqualität das Einhören und Verstehen erleichtert und im dunklen Saal nichts von der Geschichte ablenkt. So durften sich alle dann auch ein bisschen wie im US-Kino fühlen und sich in die damalige Zeit und die Geschichte dieser außergewöhnlichen Frauen hineinversetzen. Der ein oder andere wird sich auch eine der zentralen Aussagen gemerkt haben: If you act right - you are right. That's for certain.

 

 

 

 

 

StRin A. Knott

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2018 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum