Neues von Jugend debattiert

 

Richtiges Diskutieren ist in der heutigen Zeit eines der wichtigsten Rüstzeuge. Das hat auch das Gymnasium vor Jahren erkannt und führt seit dieser Zeit Diskussionen mit den Schülern durch.

 

Im Vorfeld wurden von den Studienrätinnen Anja Spreider und Alexandra Knott in den 8. und 9. Klassen Diskussionen zu vorgegebenen Themen durchgeführt. Die Mitschüler wählten danach den besten Debattanten.

 

Die besten Schüler aller achten und neunte Klassen trafen sich in einer Runde und diskutierten zum Thema, was sie von Hot Pants und Jogginghose in der Schule halten. Stellvertretender Schuldirektor Alois Mandl begrüßte die Runde, lobte das Interesse der Jugendlichen, dankten den betreuenden Lehrern und wünschte viel Erfolg. Eine Jury aus den beiden Lehrerinnen und Schülern leitete die Diskussionen und prüften die einzuhaltenden Redezeiten.

 

Egal wie die eigene Meinung war, wurden je zwei Schüler in Pro und Contra eingeteilt und versuchten das Beste zu geben. Vom Ablenken der männlichen Mitschüler durch Hotpants, über schlechtes Aussehen und der Meinung der Mitschüler sprachen sie sich gegen diese beiden Kleidungsstücke aus. Die Gegenseite favorisierte Hot Pants an heißen Sommertagen und der Kleidungsfreiheit nach Artikel 2 des Grundgesetzes. Nach den einzelnen Diskussionsbeiträgen fassten die Jugendlichen ihre Meinung in einem Statement zusammen.

 

Die Jury aus den beiden Lehrerinnen und den Schülern Oskar Lang, Daniel Peckl und Veronika Kaltner berieten danach über die einzelnen Beiträge und die Debattanten und Lehrerinnen Spreider und Knott gaben das Ergebnis bekannt. Wie sie zu ihrer Empfehlung gekommen sind, wurde anschließend den Schülern näher erläutert.

 

Bester Debattant am Gabelsberger-Gymnasium ist Lukas Fischer gefolgt von Lea Stark. Auf die weiteren Plätze diskutierten sich Anna Kiermeier und Sven Vazques de Lara Kattes.

 

Spreider und Knott gratulierten den Schülern und hoffen, dass die Schüler weiterhin fleißig diskutieren, um das Gelernte zu festigen.

 

 

 

 

 

Text und Bild: Isabella Goossens, Hallertauer Zeitung

 

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum