Lea Zimmermann bei Experimente antworten erfolgreich

 

Im naturwissenschaftlichen Bereich stellt das Kultusministerium jedes Jahr Aufgaben für besonders talentierte oder eifrige Schülerinnen und Schüler. Mit "Nur ein Narr macht keine Experimente" nach Charles Darwin wirbt das Kultusministerium für diesen Wettbewerb.

 

Experimente sind nicht nur die Grundlage von Forschertätigkeiten im naturwissenschaftlichen Bereich, sie sind auch Ausdruck von Neugierde und vom Spaß am Entdecken.

 

Der Wettbewerb ist bei den älteren Schülerinnen und Schülern als "Jugend forscht" bekannt. Für unter 14-Jährige gibt es den Wettbewerb "Experimente antworten".  Es werden vom Ministerium Grundideen vorgegeben und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich in Einzelarbeit oder Gruppen für eine eigene Idee entscheiden. Dann wird die Idee erforscht und ausgeführt. Dazu muss eine Dokumentation über die Schritte vorgelegt werden.

 

Lea Zimmermann erhielt für ihre Arbeit nun von stellvertretendem Schulleiter Franz Baumer eine Urkunde und ein wichtiges Experimentier-Utensil.

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2018 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum