Gymnasiasten engagieren sich im Vogelschutz

 

 

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) haben den Stieglitz  zum „Vogel des Jahres 2016" gekürt und Gymnasiasten starten einige Aktionen für diesen bunten Vogel.

 

Stieglitz (Carduelis carduelis), MännchenLeider verschwinden in der Natur immer mehr Räume für dieses bemerkenswerte Tier. Jede zugebaute freie Fläche, jeder umgepflügte Acker und jede abgemähte Wiese in einen Park verwandelt gefährdet seine Nahrungsquellen. In den letzten Jahren ist der Bestand dieser Vögel immer mehr zurückgegangen. Der Naturschutzbund versucht nun mit seiner Aktion "Bunte Meter Deutschland" immer mehr Flächen zu finden, die ehrenamtlich betreut werden und die einfach nur in eine bunte Wiese verwandelt werden sollen.

© Francis C. Franklin / CC-BY-SA-3.0


Schüler des Gabelsberger-Gymnasiums haben auf Initiative von Oberstudienrätin Barbara Müller sich nun dieses Themas angenommen. Sie haben schon viele Pläne, was sie heuer und auch im Herbst noch unternehmen möchten, damit der Stieglitz wieder mehr Lebensraum erhält.

 

 

 

 

 

Text und Bild: Isabella Goossens, Hallertauer Zeitung

 

 

Zurück zur Startseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


© 2017 Gabelsberger-Gymnasium Mainburg.    Alle Rechte vorbehalten.    Impressum